Grünes Kino zeigt „Push – Für das Grundrecht auf Wohnen“

Grünes Kino mit Arndt Klocke zeigt ein weiteres Mal den großartigen Dokumentarfilm „Push – Für ein Grundrecht auf Wohnen“. Die Wohnungskrise besteht nicht nur in Köln, NRW oder Deutschland. Diese Krise um bezahlbaren Wohnraum ist eine globale Entwicklung. Der vielfach auf Festivals prämierte Film zeigt auf eindrucksvolle Weise wie dieses globale Phänomen sich ausbreitet und welche Auswirkung dies auf den Menschen hat.

Anschließendes Filmgespräch mit:

  • Henriette Reker (OB der Stadt Köln)
  • Dr. Jan Üblacker (Stadtsoziologe)
  • Esther Kings (Grüne Jugend Köln)

Moderation: Arndt Klocke, MdL

Zeit&Ort: Mo., 17.08., 19:00 Uhr Cinenova, Herbrandstraße 11, 50825 Köln.

[Facebook Veranstaltung]

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel