Einladung zum Webinar: „Verkehrswende jetzt – Mit Bike-Lanes zur Radinfrastruktur der Zukunft” Freitag, 05. Juni 2020, 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr

seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie fahren deutlich mehr Menschen mit dem Fahrrad, während der Autoverkehr und leider aktuell auch die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel stark zurückgegangen ist. Mit sogenannten „Pop-Up-Bike-Lanes“ kann schnell und ohne großen Aufwand mehr Platz für Fahrradfahrer*innen geschaffen werden. Berlin macht es erfolgreich an mehreren Stellen im Stadtgebiet vor. Mit einfachen Hilfsmitteln wie zum Beispiel Verkehrskegeln und Signalfarbe wird eine Fahrbahn abgetrennt und temporär für den Radverkehr freigegeben. Durch den so gewonnenen Raum werden die notwendigen Abstände besser eingehalten und die Radfahrer*innen kommen sicherer und schneller voran.

In den letzten Wochen hat es in zahlreichen Städten in NRW dazu kreative Aktionen von Verkehrs- und Umweltverbänden mit Unterstützung der GRÜNEN vor Ort gegeben, die die Einrichtung von Pop-Up-Bike-Lanes auch hier bei uns fordern. Hierzu haben wir für Euch eine Infoseite erstellt. Leider sperren sich in den meisten Städten die Verwaltungen gegen die Einrichtung der temporären Radwege und schieben rechtliche Bedenken vor, die jedoch laut Auskunft der Landesregierung NRW unbegründet sind. Umso wichtiger ist es deshalb, den politischen Druck auf die Verwaltungen und auch auf die anderen Parteien zu verstärken, damit Pop-Up-Bike-Lanes auch in NRW eine Erfolgsgeschichte werden.

In dem Webinar „Verkehrswende jetzt – Mit Bike-Lanes zur Radinfrastruktur der Zukunft” am Freitag, 5. Juni 2020 um 18.30 Uhr wollen wir von unserem Referenten Peter Broytman von der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und zuständig für Fahrradinfrastruktur erfahren, wie es dort zu den ersten Pop-Up-Bike-Lanes kam, welche Möglichkeiten wir hier in NRW haben und wie eine GRÜNE Strategie zur Umsetzung vor Ort aussehen könnte. Außerdem wollen wir mit ihm diskutieren, wie die Verkehrswende insgesamt gestaltet werden kann und welche Rolle dabei Verwaltung und Verwaltungsführung spielen.

Hier geht es zur Anmeldung: https://www.edudip.com/de/webinar/verkehrswende-jetzt-mit-bike-lanes-zur-radinfrastruktur-der-zukunft/295974

(Das Webinar funktioniert nicht über den Internet Explorer! Nutzt bitte für das Öffnen des Einwahllinks die Webbrowser Firefox, Google Chrome oder Safari. Über ein iPad/Android-Tablet könnt ihr ebenfalls teilnehmen. Auch die Teilnahme übers Smartphone iPhone/Android ist möglich.) Über eine rege Teilnahme würde ich mich sehr freuen. Die Einladung kann auch gern an Interessierte weitergegeben werden.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel