Blauer Brief für Barbara Sommer

Mit einigen Freiwilligen von Meine Kampagne habe ich heute der Noch-Schulministerin einen Blauen Brief übergeben. Leider hatte die Ministerin für uns keine Zeit – ihre MitarbeiterInnen haben den Brief aber bestimmt weitergegeben.

Kopfnoten, verbindliche Schulempfehlungen, Kindersortierung nach der 4. Klasse – all das hat zur Gesamtnote mangelhaft für Ministerin Sommer geführt.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel