Grünes Kino mit der Kölner OB-Kandidatin Henriette Reker: WIR WOLLTEN DIE REPUBLIK VERÄNDERN: DER LIBERALE GERHART BAUM

Adobe Photoshop PDF

Gerhart Baum ist eines der liberalen Gewissen unseres Landes: Als Bundesinnenminister, Anwalt, Bürgerrechtler und FDP-Politiker hat er wichtige Anstöße zur gesellschaftlichen Entwicklung unseres Landes gegeben und gibt sie bis heute.
In der Film-Dokumentation „WIR WOLLEN DIE REPUBLIK VERÄNDERN – DER LIBERALE GERHART BAUM“ werden wichtige Stationen seines Lebens vorgestellt, politische Weggefährten kommen ausführlich zu Wort.

Im anschließenden Filmgespräch diskutieren die Kölner OB-Kandidatin Henriette Reker mit Gerhart Baum unter Moderation des grünen Landtagsvizepräsidenten Oliver Keymis MdL über Perspektiven zur Stärkung der Bürgergesellschaft.

Mo., 17. August – 20.00 Uhr

FilmhausKino, Maybachstr.111, 50670 Köln
Eintritt 6,-€

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel