Liebe ist vielfältig! – Besuch im Rubicon Köln

RubikonIm Rahmen der „Vielfaltstour“ der GRÜNEN NRW besuchten heute der Landesvorsitzende Sven Lehmann sowie Arndt Klocke MdL, Bürgermeister Andreas Wolter und Ratsfrau Svenja Rabenstein das Rubicon in Köln. Das LSBTQ-Beratungszentrum unterstützt lesbische, schwule, bisexuelle, trans* und queer orientierte Menschen und ihre (Wahl-)Familien darin, selbstbewusst und angstfrei zu leben.

„Wir sind froh, Initiativen wie das Rubicon hier bei uns in Köln zu haben. Denn es steht für ein ur-grünes Anliegen: die Gleichberechtigung unterschiedlicher Lebens- und Liebesformen. Mit seiner Fachkompetenz ist das Rubicon daher zugleich Ansprechpartner und Verbündeter im Kampf für gleiche Rechte. Zugleich ist das Rubicon ein Anker für Menschen innerhalb der Community, die Gewalt erleiden mussten, Fragen haben oder einfach nur Gleichgesinnte treffen wollen. Damit leisten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen wichtigen Beitrag dafür, dass die Vielfalt Kölns erhalten bleibt”, so Arndt Klocke, grüner Landtagsabgeordneter.

Auch Sven Lehmann, Landesvorsitzender der GRÜNEN NRW, zeigte sich vom Rubicon beeindruckt:
„Liebe ist vielfältig – kaum eine Einrichtung bringt das so gut zum Ausdruck wie das Rubicon. Mit ihrer Arbeit leisten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Unschätzbares: Menschen, die sich alleine oder ausgeschlossen fühlen, die Gewalt oder Ablehnung erfahren haben, finden hier eine offene Tür. Damit setzt das Rubicon ein wichtiges Signal: Ihr gehört zu uns, in die Mitte der Gesellschaft. Ich wünsche dem Rubicon auch in Zukunft viel Erfolg bei dieser wertvollen Arbeit!“

Zum Hintergrund:
Vielfalt ist die Stärke NRWs. Aus diesem Grund besuchen die Landesvorsitzenden der GRÜNEN NRW, Mona Neubaur und Sven Lehman, im Mai landesweit verschiedene Initiativen, Sportvereine und Einrichtungen, die sich durch unter anderem das vorbildliche Miteinander verschiedener gesellschaftlicher Gruppen auszeichnen. Weitere Informationen zur Vielfaltstour der NRW-Grünen erhalten Sie hier.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel