Grünes Kino MEIN EHRENFELD – UNSERE ZUKUNFT

Grünes_Kino_Ehrenfeld_Diskussionsrunde

Am Montag Abend stand das Grünes Kino mit Arndt Klocke ganz im Zeichen der Jugendlichen und ihrer Zukunftsvorstellungen: Mit MEIN EHRENFELD – UNSERE ZUKUNFT ist ein Jugend-Medien-Projekt, in dem Jugendliche auf verschiedene Art und Weise sich über die Zukunft ihres Veedels Ehrenfeld äußern. So entstand ein einzigartiges Projekt mit einigen Kurzfilmen, bspw. auch einem Rap-Video. Das Kölner Veedel Ehrenfeld befindet sich im Wandel: Kreative Werkstätten und kleine Designer-Läden beleben ehemals öde Ecken, Deutschlands größte Moschee hat ihre Türen geöffnet, Brachflächen wie das Industrieareal des Helios-Geländes werden umgenutzt. Wie sehen Jugendliche ihren Stadtteil? Was erwarten, erhoffen sie sich für das Ehrenfeld der Zukunft?

Im Anschluss diskutierte Gastgeber Arndt Klocke im gut besuchten Filmhaus Kino mit der Filmemacherin Anna Ditges, dem jugendlichen Filmprotagonisten Deniz W. sowie Christiane Martin und Ralf Klemm von den GRÜNEN der Bezirksvertretung Ehrenfeld über den Film sowie die Frage, wie die Wünsche der Jugendlichen, ein buntes, vielfältiges Ehrenfeld zu erhalten, in politische Realität weiter umgesetzt werden kann.

Foto (v.l.n.r.): Christiane Martin, Arndt Klocke, Deniz W., Anna Ditges, Ralf Klemm

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel