Grüne Landtagsfraktion jetzt mit Dienstrad (Pedelec)

EBikeNeben unserem traditionellen Dienstfahrrad haben wir als Fraktion nun auch ein E-Bike, genauer ein Pedelec. Das in einer hessischen Fahrradmanufaktur gefertigte Model kann wie ein Fahrrad betrieben werden und unterstützt auf Wunsch mit einem Motor die Trittleistung bei einer Akku-Reichweite bis zu 42 Kilometern. Damit können wir nun alle Dienstgänge in der Umgebung noch komfortabler erledigen. Der Stromverbrauch bei Pedelecs liegt in der Regel bei 0,5 bis 2 kWh auf 100 Kilometern und es ist damit weit umweltfreundlicher als andere motorisierte Mobilitätsformen.
 
Heute war die Übergabe: Die Parlamentarische Geschäftsführerin Sigrid Beer und Arndt Klocke, verkehrspolitischer Sprecher nahmen das – natürlich grüne – Rad von dem Kölner Fahrrad-Einzelhändler Lothar Könekamp entgegen – und es wurde direkt getestet. Herr Könekamp betreib in Köln das Radlager und ist Mitglied im Verbund Service Fahrrad (VSF).

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel