Presseerklärung: SPD lässt Kooperation mit den GRÜNEN in Köln-Nippes am 26.11.2012 aus persönlichen Gründen scheitern

Folgende Presseerklärung zur Auflösung der Kooperationsvereinbarung von SPD und GRÜNEN in Köln Nippes haben die lokale Partei und Fraktion veröffentlicht:

“Seit 1994 arbeiten SPD und GRÜNE gemeinsam für eine positive Weiterentwicklung unseres Stadtbezirks. Die Wählerinnen und Wähler haben diese Arbeit mit ihrer Wahlentscheidung auch 2009 honoriert, so dass die rot-grüne Kooperation fortgesetzt werden konnte.
In dieser Zeit wurden viele wichtige Punkte in Zusammenarbeit mit den Ratsfraktionen umgesetzt, man denke nur an die Entwicklung des Clouth-Geländes, die Rettung der Rennbahn, die Durchsetzung einer Gesamtschule für Nippes, die Bepflanzung mit vielen Bäumen und die Schaffung von Fahrradfreundlichkeit, um nur einige Punkte zu nennen.
 
So sollte Politik für die Menschen eines Bezirks / einer Stadt / eines Landes gemacht werden.
Politikerinnen und Politiker haben sich in die Bezirksvertretung Nippes wählen lassen, um für die Interessen der  Nippeserinnen und Nippeser zu kämpfen und nicht, um ihre eigene „Befindlichkeit” zu leben.
Dies sieht die SPD in Nippes offenbar anders. Da die „Chemie” zwischen einigen SPDlern und GRÜNEN nicht stimme, haben sie gestern die Kooperation einseitig beendet. Dabei haben die GRÜNEN konstruktive Vorschläge der SPD  unterbreitet, die aber zurückgewiesen worden sind keine Sachgründe, sondern persönliche Gründe führen also zum Ende einer durchaus erfolgreichen Kooperation in einem wichtigen Kölner Stadtbezirk.

Die GRÜNEN in Nippes werden sich auch weiterhin für ein liebens- und lebenswertes Nippes einsetzen und werden mit ihren Initiativen um Mehrheiten bei ALLEN demokratischen Kräften in der Bezirksvertretung Nippes werben.

Ulrike Kessing & Dr. Herbert Clasen
Ortsverband der GRÜNEN Köln-Nippes & Fraktion der GRÜNEN in der BV Köln-Nippes”

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel